Wir über uns.

Profil der Brandenburgischen Sportjugend

Wir, die Brandenburgische Sportjugend (BSJ), sind die eigenständig tätige Jugendorganisation im Landessportbund Brandenburg e.V. Unsere Mitglieder sind die in mehr als 2.500 Sportvereinen organisierten Kinder und Jugendliche sowie deren Jugendvertreter.
Wir vertreten die Interessen von ca. 135.000 jungen Menschen im Alter unter 27 Jahre und sind somit der größte Jugendverband in Brandenburg. Wir sind gemeinnützig und als freier Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.

Wir setzen uns für die Mitarbeit und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen in den Sportvereinen und -verbänden ein und sind der Anwalt ihrer Interessen. Wir fördern ihre ganzheitliche Entwicklung, das Ehrenamt und unterstützten die Einheit von Nachwuchssport und Jugendarbeit. Durch Beratung, Anleitung und Begleitung unterstützen wir unsere Mitgliedsorganisationen und Partner. Gemeinsam mit Multiplikatoren und Institutionen werden jugendgerechte Angebote im gesamten Land Brandenburg entwickelt und umgesetzt.

Sportabzeichen

 Das Sportabzeichen ist ein Sportorden für jeden und damit die wichtigste und erfolgreichste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports.

Mehr erfahren
Sportabzeichen Staffel laufen Uebergabe Landessportbund

Hol dir das Abzeichen

Intensivkurs Schwimmen

 Die Intensivkurse sind für die Teilnehmenden kostenlos.

Mehr erfahren
Becken Trainer Schwimmen Intensivkurs Landessportbund

BelEge das Seepferdchen

Standorte

Keine Standorte gefunden.
Map

Unser Motto

Unter dem Motto: „Immer in Bewegung“ will die Brandenburgische Sportjugend ihren Beitrag zur Sportentwicklung im Land Brandenburg leisten. Dafür sind wir in den Bereichen „Freiwilligenarbeit im Sport“, „Außerschulische Jugendbildung“, „Internationale Jugendarbeit“ und „Sport im Elementarbereich“ aktiv. Mit zahlreichen „Sozialen Projekten“ unterbreiten wir Angebote zur gesellschaftlichen Integration, zur Stärkung des zivilbürgerlichen Engagements, zur Gewaltprävention, zum Demokratielernen sowie zur Schaffung von alternativen Freizeitbeschäftigungen. Außerdem organisieren wir erlebnisreiche, sportorientierte Kinder- und Jugendferienreisen. Mit dem Jugendbildungszentrum Blossin verfügen wir über eine eigene Bildungsstätte. Hier werden vielfältige Seminare zu Themen wie Internet, Abenteuer- und Erlebnispädagogik sowie Kurse im Klettern, Inline-Skating und Surfen angeboten.

Unsere aktuellen Kinder -und Jugendcamps finden Sie unter:
http://www.sportjugendreisen-bb.de/

FAQ

Der Maßnahmeträger sichert mit einem pädagogisch abgestimmten Programm (päd. Fachkraft) zu, dass weitere Inhalte angeboten und vermittelt werden, die das Erreichen der Schwimmfähigkeit unterstützen (z.B. einfache physikalische/biologische Experimente; körperliche Ertüchtigung; Umgang mit der Natur). Die Gesamtbetreuungszeit beträgt mindestens 6 Stunden täglich. Der Maßnahmeträger kann sich dabei bestehenden pädagogischen Strukturen wie Hort und Vereinen bedienen.

Ja, es besteht eine Unfall und Haftpflichtversicherung über den Landessportbund Brandenburg e. V.

In Form von Intensivkursen sollen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhalten, die allgemeine Schwimmfähigkeit zu erlangen und das Seepferdchen abzulegen

Der Kurs wird in den Sommerferien vom 24.06.2021 – 07.08.2021 angeboten.
Hierzu werden Intensivkurse von 10 Tagen mit jeweils einer Übungseinheit pro Tag von je 60 Minuten inklusive Wechselzeit durchgeführt. Der Intensivkurs ist ein zusätzliches pädagogisches Programm im Rahmen der Hortbetreuung. Zusätzlich zur Praxis werden im Hort die Baderegeln, Gefahren im Wasser sowie das Verhalten im und am Wasser vermittelt.

Die Intensivkurse Schwimmen sind für die Kinder kostenlos (evtl. anfallende Nebenkosten wie Verpflegung oder Anreise sind davon nicht inbegriffen) anzubieten.

Die Standorte findest du in der Karte auf der Startseite. Dort hast du die Möglichkeit, deine Suche nach Sportabzeichen, Intensivkurse Schwimmen, Feriencamps und entsprechend der Landkreise zu sortieren.

Ja, du musst folgendes Dokument ausfüllen und bestätigen lassen: Bescheinigung zur Teilnahme

Wir geben unser Bestes, dass möglichst flächendeckend Kurse im Land Brandenburg angeboten werden können. Wenn in deiner Gegend kein Kursangebot besteht, kontaktiere gerne deinen örtlichen Schwimmverein und mache ihn auf die Aktion "Wir bewegen Brandenburg" aufmerksam. Dieser kann dann einen Antrag stellen und an dem Programm nach Prüfung der einzuhaltenden Auflagen teilnehmen.

Weitere Infos für Vereine findest du zum Beispiel hier: Handreichung Intensivkurs Schwimmen

Unter der Rubrik "Standort" findest du alle Angebote "Intensivkurs Schwimmen - in den Sommerferien" nebst Informationen zum Träger der Maßnahme (Veranstalter vor Ort) und dessen Kontaktdaten.

Nein, bitte suche dir ein Angebot unter der Rubrik Standorte aus und nehmen Kontakt zum Träger der Maßnahme auf. Eine Anmeldung über die Schule oder Schwimmhalle im Ort ist nicht möglich. Wichtig, für die Planung der Intensivkurse Schwimmen ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich.

Die Erstellung der Ferienangebote läuft momentan auf Hochtouren. Bitte habe noch etwas Geduld. Wir aktualisieren diese Internetseite mehrmals täglich.

Alle Kinder,

-          die ihren Wohnsitz im Land Brandenburg haben,

-          zwischen 6 und 11 Jahre sind,

-          die aufgrund des ausgefallenen Schwimmunterrichts die allgemeine Schwimmfähigkeit nicht erlangt, kein Seepferdchen erworben oder aufgrund der coronabedingten Einschränkungen ihre Schwimmfähigkeiten nicht vertiefen könnten

-          und die von der Schule unterschriebene "Bescheinigung zur Teilnahme am Ferienprogramm 2021" haben.

Die von der Schule unterschriebene "Bescheinigung zur Teilnahme am Ferienprogramm 2021" bringe bitte zum Kursstart des Angebots mit und übergebe diese dem Verantwortlichen des Schwimmangebots.

Die Sportvereine, Kreissportbünde/Stadtsportbünde und Landesfachverbände (vordringlich DLRG und Schwimmen) organisieren gemeinsam mit der Brandenburgischen Sportjugend im Landessportbund Brandenburg e. V. die "Intensivkurs Schwimmen - in den Sommerferien".

Die Kooperation mit einem Hortträger ist für den Träger der Maßnahme  einzugehen nicht verpflichtend, kann jedoch je nach Angebot ein Bestandteil der Maßnahme "Intensivkurs Schwimmen - in den Sommerferien" sein. Bitte nimm dazu Kontakt mit dem Träger der Maßnahme auf.

Frau Anke Hellmann
Tel.: 0331 - 971 98 19
E-Mail: jugend@sportjugend-bb.de

in Kooperation mit
This Website doesn't support Internet Explorer.